Ausbildung EnergieberaterIn: A-Kurs

Der Grundkurs ist sowohl ein optimaler Einstieg in den Bereich Klima-Umwelt-Technik-Energie als auch eine Weiterbildung für jene, die bereits in dieser Branche tätig sind.

Die Ausbildung besteht aus einem Grundkurs (A-Kurs) und einem Fortsetzungslehrgang (F-Kurs). Der Grundkurs umfasst 50 Lehreinheiten und schließt mit einer kommissionellen Prüfung ab.

Kursgebühr: € 980,- (inkl. 20 % USt)

Download: Beschreibung der EnergieberaterInnen-Ausbildung [PDF 278 KB]

Kurstermine: die nächsten Termine finden Sie in unserem Kalender

Informationen und Vormerkung

EBA-Bildungskoordination DIin Beatrix Liebhart
Telefon +43 676 83688567
Fax +43 2952 4344-820
E-Mail beatrix.liebhart@eba-bildungskoordination.at

Hinweise und Voraussetzungen

  • Die Absolvierung des A-Kurses ist Voraussetzung für die Teilnahme am Fortsetzungslehrgang F-Kurs. Da unsere F-Kurse sehr schnell ausgebucht sind, empfehlen wir Ihnen, sich bei der Anmeldung zum A-Kurs auch gleich für den F-Kurs vormerken zu lassen.
  • Die Bezahlung der Kursbeiträge ist keine Garantie für den positiven Abschluss der Prüfungen.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem regionalen Arbeitsamt nach möglichen Förderungen. Niederösterreichische Gemeindebeauftragte können den Bildungsscheck im Wert von 500 Euro bei Anmeldung zum A-Kurs einlösen. Weitere Möglichkeiten zur Förderung der Kurskosten finden Sie unter www.kursfoerderung.at
  • Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind bei den Kursen selbst zu tragen. Bitte sorgen Sie rechtzeitig für Ihre Unterkunft.

Download: Lehrgangsbedingungen der EnergieberaterInnen-Ausbildung

   

Weitere Informationen