Bärlauch-Palatschinken mit Käse überbacken

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bärlauch
©m.knieli "die umweltberatung"

Zutaten

  • Dinkel- und Weizenmehl
  • Salz
  • Milch und Eier für den Palatschinkenteig
  • 1 großer Bund Bärlauchblätter
  • 100g Schafkäse
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Käsescheiben.
  • Zubereitung

    Den Palatschinkenteig anrühren und mind. 45 Min. rasten lassen. Dann die Palatschinken in Rapsöl rausbacken. Den Bärlauch in ca. 1 cm Streifen schneiden, den Schafkäse würfeln und die Knoblauchzehen kleinhacken. Damit die Palatschinken großzügig belegen und einrollen. Die gefüllten Palatschinken in eine leicht gefettete Auflaufform legen, die Käsescheiben (z.B. Bergbaron oder Moosbacher) darauflegen und mit Pfeffer würzen. In das mit 180°C vorgeheizte Rohr geben und gut 25 Min. überbacken. Dazu gibt's Grünen Salat mit Radieschenstücken.


    Weitere Rezepte: Hauptspeisen

    "die umweltberatung" empfiehlt:

    Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!