Basilikumpesto

Zubereitungszeit:
4 Personen

Pesto
©g.wittner "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Die Pignoli oder Nüsse in einer trockenen Pfanne leicht rösten. Den Knoblauch grob hacken. Das Basilikum kurz abbrausen, trockentupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Basilikum, Knoblauch und Pignoli pürieren. Bei eingeschaltetem Gerät das Öl in feinem Strahl dazugießen, bis die Sauce bindet. Dann den geriebenen Käse nach und nach dazugeben und kurz weiterrühren. Abschmecken. Passt gut zu Spaghetti, Tagliatelle, aber auch zu Gemüsesuppen oder als Brotaufstrich.

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!