Den Bienen Gutes tun

Wildbienen und Honigbienen brauchen unsere Unterstützung, damit das Bienensterben nicht weitergeht. Es gibt viele Möglichkeiten, die Bienen zu schützen. "die umweltberatung" unterstützt Sie mit umfangreichem Infomaterial dabei.

Biene auf großer Blüte
© Andrea Husnik "die umweltberatung"

Viele verschiedene Faktoren tragen zum Bienensterben bei - Nahrungsknappheit in ausgeräumten Landschaften genauso wie Spritzmitteleinsatz und die Varroa-Milbe. Einen guten Überblick darüber, was wir gegen das Bienensterben tun können, gibt das Poster Bienen fördern - leicht gemacht!, dem auch Bienenaufkleber beiliegen.

Was Sie im Garten und am Balkon tun können, um den Bienen Nahrung zu bieten, zeigen das Poster Bunte Bienenweiden und das Infoblatt Bienen und ihr Lebensraum. Eine Anleitung zum Bau einer Bienentankstelle, das ist eine Kombination aus Nisthilfe für Wildbienen und Futterpflanzen für Bienen, bietet folgende DIY-Anleitung.

Who is who?

Verschiedene Wild- und Honigbienenarten, die in unseren Wiesen und Wäldern summen, sind im Poster Vielfalt der Bienen abgebildet. Haben Sie gewusst, dass es bei uns 670 Arten von Wildbienen gibt und die Hummel auch dazugehört? Erhalten wir diese Vielfalt!

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung"
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at