Birnenpalatschinken

Zubereitungszeit:
4 Personen

Birne
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/4 l Milch
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 10 dag Mehl
  • 5 dag Puderzucker
  • 2 saftige Birnen
  • Saft von 1/2 Bio-Zitrone
  • Öl zum Backen
  • 4 EL Williamsgeist
  • 4 TL Puderzucker

Zubereitung

Milch, Eier und Salz verquirlen. Mehl und Puderzucker darüber sieben und unterrühren. Birnen schälen, halbieren, entkernen, längs in Scheiben schneiden und in Zitronensaft legen. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und nacheinander 1/4 der Teigmenge und die Birnen hineingeben. Sobald der Pfannkuchen auf der Unterseite goldbraun ist, wenden und fertig braten. Insgesamt 4 Pfannkuchen braten. Fertige Pfannkuchen im vorgeheizten Backofen bei 50 º C warm halten. Zum Servieren mit Williamsgeist beträufeln und mit Puderzucker bestreuen. Sofort essen, denn frisch schmecken sie am besten.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!