Boden - unser kostbarstes Gut

Wir stehen alle darauf- genau richtig- am Boden. Das Jahr 2015 wurde zum „internationalen Jahr des Bodens“ erklärt. Ziel ist es, unseren Boden besser zu erhalten und zu schützen.

Der Boden ist kostbares Gut. Täglich werden Flächen für neue Parkplätze, Straßen, Häuser und Hallen versiegelt. Dabei spielt der Boden eine große Rolle in unserem Ökosystem. Mit einfachen Tricks, wie durchdachte Fruchtfolge, Mulchen, schonender Bodenbearbeitung und Gründüngung kann die Vitalität des Bodens gestärkt werden. Bodenuntersuchungen können Einblick in die Bodenqualität geben.