Böhmische Semmelknödel

Zubereitungszeit:
4 Portionen            

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 3/4 l Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1 Bund Petersilie
  • 6 Semmeln (oder Semmelwürfel)
  • 60 g Butter
            

Zubereitung

Milch, Ei, Mehl, Salz und Pfeffer zu einem dünnen Teig rühren. Petersilie dazugeben und 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.

Semmelwürfel in Butter braun anrösten, dazugeben und etwa eine Stunde ziehen lassen.

In ein beöltes Geschirrtuch rollen - Durchmesser 7-8 cm - in kochendes Salzwasser einlegen und 15 Minuten im offenen Topf leicht wallen lassen.

Knödeltipp: Mit einem befeuchten Schöpfer halbrunde Formen aus dem Teig herausstechen. Diese in einem Dampfhäfen auf das Gitter setzen. Die Knödel etwa 15 bis 20 Minuten in dem Dampf des leicht kochenden Wassers ziehen lassen. Klassische Semmelknödel über Dampf gelingen ebenfalls hervorragend.

            

Weitere Rezepte: Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!