Bratapfelduft auf Knopfdruck

Die Duftnoten von Duftkerzen, synthetischen Duftsprays, automatischen Duftdosierpumpen und sogenannten Luftverbesserern sind perfekt an die Jahreszeit angepasst. Sie sollen romantische Assoziationen und Kindheitserinnerungen wecken, können aber gesundheitliche Probleme verursachen.

Orange und Gewürznelken
© Maksim Shebeko Fotolia.com

Was früher auf dem Klo modern war, hat Einzug in die Wohnzimmer gehalten: Raumsprays in allen Duftvarianten. Weihnachtszauber, Winterduft, Bratapfel und ähnliche romantisch klingende Düfte haben zu Weihnachten Hochsaison. Die Namen klingen heimelig, die Produkte können aber Kopfweh und Allergien verursachen.  

"die umweltberatung" rät deshalb, den Druck auf den Sprühknopf bleiben zu lassen und lieber wirklich Bratäpfel oder Kekse zu backen, damit es herrlich weihnachtlich duftet. Weitere Tipps für weihnachtlich Düfte finden Sie hier: Weihnachtsduft in jedem Raum

Rezepte für herrlich duftende Bratäpfel oder Kekse bietet unsere Rezepteseite: www.umweltberatung.at/rezepte 

Viele weitere Tipps rund um gesunde, ökologische Weihnachten finden Sie hier: www.umweltberatung.at/weihnachten.

"die umweltberatung" wünscht Ihnen einen schönen Advent und entspannte Feiertage!

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at