Brennnesseltorte mit knackigem Wildsalat

Zubereitungszeit:
4 Personen

Brennnessel
©a.ficala "die umweltberatung"

Zutaten

  • 100 g Blätterteig (Vollkorn)
  • 40 g junge
  • zarte Brennnesselblätter
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Sauerrahm
  • 1 Ei
  • 1 kleine Zwiebel
  • sehr fein gehackt
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 40 g mageren Speck
  • etwas Kümmelsamen

Salat

  • Junge Löwenzahnblätter
  • Feldsalat
  • Sauerampfer
  • Bärlauch
  • Brunnenkresse
  • Schlüsselblumen
  • Gänseblumen
  • Radieschen
  • Eichblattsalat

Zubereitung

Den Blätterteig ausrollen und 4 Rondellen mit 12 cm Ø ausstechen. In gebutterte Backförmchen legen, den Boden einstechen. Die Brennnesselblätter blanchieren, gut abtropfen und sehr fein hacken. Die anderen Zutaten - ohne Speck und Kümmel - verquirlen und mit den gehackten Brennnesseln vermengen. In die Förmchen gießen, mit Speckstreifchen garnieren und im vorgeheizten Ofen bei 200 ºC etwa 10 Min. backen. Nach 5 Min. mit Kümmel bestreuen und weiterbacken.
Salatblätter, Blüten, Radieschen und Morcheln, schön anrichten und mit einer Sauce aus Kräuteressig, Distelöl, Meersalz und Pfeffer würzen. Die Torte heiß dazu servieren.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Salat

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!