Buchweizen-Currysuppe mit Kokos

Zubereitungszeit:
4 Personen

buchweizen-currysuppe-mit-kokos
©g-kriz

Zutaten

  • 1/2 Bund Jungwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 Daumen-großes Stück Ingwer
  • 100 g Buchweizen
  • 3/4 l Gemüsesuppe
  • 250 ml Kokosmilch (Dose)
  • 1 Becher Schlagobers
  • 2 EL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumen-/Rapsöl
  •  

Zubereitung

Den Buchweizen in einem Sieb heiß waschen und somit von Staub und Schmutz befreien. Die Jungzwiebel waschen, in feine Ringe schneiden, den grünen Teil aufheben zum Garnieren. Die gewaschenen, geschälten Karotten und den Ingwer fein reiben.
In einem Topf das Öl erhitzen, den Jungzwiebel (bis auf das Grüne) und den Ingwer glasig anschwitzen. Die geraspelten Karotten und den Buchweizen hinzufügen und kurz mitrösten. Das Currypulver unterrühren und gleich mit der Kokosmilch und der Gemüsesuppe aufgießen, Obers dazu und ungefähr 15 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die grünen Jungzwiebelringe darüberstreuen und servieren.
 

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Suppe, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!