Bulgursalat

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bulgursalat
© m.knieli "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Bulgur mit einem TL Salz und 0,5 l Wasser ca. 10 Minuten kochen, zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.
Frühlingszwiebel und Pfefferoni in feine Ringe schneiden. Restliches Gemüse waschen, klein würfelig schneiden.
Petersilie waschen und klein hacken. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Chili gut verrühren. Bulgur mit einer Gabel gut auflockern. Alle Zutaten gut vermengen, abschmecken und servieren

Tipp: Bulgur ist ein geschälter und bereits vorgekochter Weizen. Er kann bei den gefüllten Paprika durch andere Getreidesorten, wie zum Beispiel Hirse, Dinkelreis oder Couscous ersetzt werden!

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Hauptspeisen, Salat

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at