Butterbrötchen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Butterbrötchen
© n.prey "die umweltberatung"

Zutaten

  • 260 g Dinkelvollkornmehl
  • 140 g Butter
  • 140 g fein gemahlener Rohrzucker
  • 60 g geriebener Haselnüsse
  • 1 Ei
  • 80 g grob geriebene Schokolade
  • 2 Eidotter
  • 120 g fein gemahlener Rohrzucker  

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen und ca. 30 Minuten rasten lassen. Eine Rolle (3 – 4 cm Durchmesser) formen und in schmale, etwa 3 mm breite Scheibchen schneiden (die durch das Schneiden entstandene, etwas abgeflachte Form ist beabsichtigt. Bei 170 Grad etwa 10 Minuten backen. Die erkalteten „ Brötchen“ mit der Eidotterglasur so besteichen, dass noch ein brauner Rand bleibt. Die Glasur kann auch mit dem Spritzsack vorsichtig aufgetragen werden, der Glasurbedarf ist dadurch jedoch größer.

Quelle: Dipl.Päd. Ing. Eva Maria Lipp, Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Leoben, Frische KochSchule Leoben

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!