Champignons mit Nudeln

Zubereitungszeit:
4 Personen

Champignons mit Nudeln
© Don Bosco Flüchtlingswerk Austria

Zutaten

Zubereitung

Die Zwiebeln klein hacken und im Öl anbraten. Die Champignons ebenfalls klein schneiden und in die Pfanne dazu geben. Diese brauchen etwas länger und können währenddessen mit Salz, Pfeffer und frischer Petersilie gewürzt werden. Wenn die Champignons gut durch sind, wird etwas Knoblauch darüber gerieben und untergemischt. Zum Schluss je nach Geschmack Frischkäse, Joghurt und Schlagobers vermischen und mit den Champignons weiter köcheln lassen. Ist die Masse zu dickflüssig, so kann man etwas Milch untergießen.
Parallel dazu Nudeln kochen (oder übrig gebliebene verwenden) und am Ende gemeinsam mit den Champignons servieren.


Dazu wird von uns grüner Salat empfohlen.
Mahlzeit!
 

Restl-Tipp: Für die Sauce können nach Lust und Laune Schlagobers, Rahm oder Frischkäserestln verwendet werden.

Dieses Rezept wurde eingereicht bei dem Creative Cooking Contest "Oida koch!".

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!