Dickmaulrüssler ökologisch bekämpfen

Er kommt nachts, wenn schon alle Gäste unsere sommerliche Gartenparty verlassen haben – der Dickmaulrüssler. In der Dämmerung kriechen die Käfer zu den Blättern und fressen typische runde Ausbuchtungen.

Dickmaulrüssler
©archiv "die umweltberatung"

Den weitaus größeren Schaden aber richten die Larven des Dickmaulrüsslers an. Sie leben im Boden und fressen an den Wurzeln der Pflanzen, bis diese welken und absterben. Der Käfer ist 1 cm groß, dunkel, matt mit diffusen gelben Punkten, gefurcht, Kopfform rüsselförmig. Die Larven sind 10 mm lang, gelblich-weiß mit braunem Kopf.

Lebensweise und Vorkommen

Die Käfer überwintern meist als Larve, adulte Tiere treten ab Mai/Juni auf. Sie sind nachtaktiv, fressen und legen ab Ende Juni bis September Eier in die Erde. Die Larven treten im April und Mai sowie im August und September auf. Die Käfer können nicht fliegen und verstecken sich tagsüber unter den Pflanzen. Sie befallen hauptsächlich Zierpflanzen (Rhododendren, Rosen, Wilder Wein, Koniferen, Cotoneaster, Erika) und auch Obst (Erdbeeren, Weinreben) – vor allem in torfreichen Substraten. Oft werden sie mit der Erde eingeschleppt.

Vorbeugung

  • Boden nicht übersäuern – keinen Rindenmulch oder Torf einsetzen
  • Häufiges Hacken und Lockern
  • Natürliche Feinde fördern (Igel, Spitzmaus, Vögel)
  • Wermutjauche als Geruchsbarriere um die Beete gießen
  • Mit Tees gießen oder spritzen (Rainfarn-, Knoblauch-, Neem- oder Wermuttee)

Rainfarntee: 30 g getrocknete Blüten mit 1 l kochendem Wasser überbrühen, ca. 10 min. ziehen lassen, 2-fach verdünnen, befallene Pflanzen damit gießen oder spritzen.

Gegenmaßnahmen

  • Ausbringen von parasitierenden Nematoden
  • Käfer nachts absammeln
  • Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen umtopfen, Erde komplett austauschen 

Weitere Informationen

Unsere Produkte und Downloads

Naturnische Hausgarten

Ökologisch Gärtnern leicht gemacht

Cover
© "die umweltberatung"
  • Broschüre
  • gratis zzgl. Versandkosten
  • HerausgeberIn BMLFUW, "die umweltberatung"

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at