Die Robinsonliste

Bekommen Sie persönlich adressierte Werbesendungen, die Sie nicht bestellt haben? Wenn Sie das nicht wollen, können Sie sich in die Robinsonliste eintragen lassen.

Werbesendungen im Postkasten
© archiv "die umweltberatung"

Unerwünschte Werbesendungen landen meist ungelesen im Altpapier. Durch das Abbestellen unerwünschter Werbung helfen Sie mit, Abfälle zu vermeiden und Ressourcen zu schonen.

Persönlich adressiert oder unadressiert?

Um die Zustellung von nicht erwünschtem, persönlich adressiertem Werbematerial zu verhindern, können Sie sich in die Robinsonliste eintragen. Die Zustellung von unadressierter Werbung können Sie durch Aufkleber an Postkasten und Türe vermeiden. Reklamesendungen, die zwar an eine konkrete Adresse verschickt werden, bei der jedoch statt dem Namen der BewohnerInnen eine allgemeine Bezeichnung wie "An einen Gartenfreund" steht, werden als "teiladressierte" Sendungen bezeichnet. Diese können Sie auch durch einen Eintrag in die Robinsonliste vermeiden, da die österreichische Post bei der Erstellung der teiladressierten Sendungen die Robinsonliste berücksichtigt.

Eintrag in die Robinsonliste: So wird's gemacht!

Die Robinsonliste wird in Österreich vom Fachverband Werbung und Marktkommunikation der WKO geführt. Um sich in die Robinsonliste einzutragen können Sie das Formular auf der Website der WKO nutzen, oder Sie schicken eine kurze, formlose Mitteilung mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift per Post, Fax oder E-Mail an:

WKO - Fachverband Werbung und Marktkommunikation
Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien
Fax: +43(0)5 90 900 - 285
werbung@wko.at

Dadurch werden Ihre Daten aus den Datenbanken der Adressverlage gestrichen. Es dürfen Ihnen keine unerwünschten, persönlich adressierten Werbesendungen (z. B. Gewinnspiele) mehr zugestellt werden.

Werbesendungen, die Sie persönlich bestellt oder denen Sie ausdrücklich zugestimmt haben, sowie amtliche Mitteilungen erhalten Sie weiterhin.

Die Robinsonliste der WKO gilt nur für Österreich. In Deutschland wird eine Robinsonliste vom Deutschen Dialogmarketing Verband DDV geführt, in der Schweiz führt der Schweizer Dialogmarketing Verband SDV eine Robinsonliste.

Weitere Informationen

Unsere Produkte und Downloads

Werbung einfach abbestellen

Bitte keine Werbung! Informationen und 2 Aufkleber zum Abbestellen unerwünschter Werbung.

Aufkleber "Werbung einfach abbestellen
© archiv "die umweltberatung"
  • Folder, 2 Aufkleber
  • gratis zzgl. Versandkosten
  • HerausgeberIn "die umweltberatung" Österreich

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at