Dinkel-Käsepalatschinken

Zubereitungszeit:
4 Portionen            

Dinkel-Käsepalatschinken mit Kräutern
© m. uedl-kerschbaumer "die umweltberatung"

Zutaten

  • 80 g Dinkelmehl
  • 1-2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 6 Scheiben leicht schmelzbarer Käse (z.B. Glantaler Landkäse oder Räucherkäse)
  • Salz
  • Öl
  • gemahlener Fenchel

Zubereitung

Milch, Eier verschlagen, salzen, Mehl unterrühren (nicht mit Wasser verlängern, sonst kommt es zur Klumpenbildung). Käse mit Käsehobel abheben (ca. 2 Scheiben pro Palatschinke). Palatschinkenteig in die heiße Pfanne gießen, auf einer Seite fertigbacken, umdrehen. Nun mit den Käsescheiben auf der anderen Seite belegen. Die Palatschinke zusammenschlagen und nochmals umdrehen, bis sie eine schöne goldgelbe Farbe hat.

  

Nach einer Idee von Fam. Tessman, Biolandhaus Arche in Kärnten

          

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!