Dinkellaibchen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Dinkellaibchen
©j.haijawi "die umwelberatung"

Zutaten

Zubereitung

Dinkel quellen lassen (wie Reis kochen), eventuell Suppenwürfel oder Salz dazugeben, überkühlt faschieren. Würfelig geschnittenes Selchfleisch (kann man auch weglassen) und Geheimratskäse mitfaschieren. Einige Zehen zerdrückter Knoblauch und 1 große Zwiebel hell anrösten, Petersilie, Majoran, Pfeffer, Salz (eventuell gedünstete Champignons) und 3 Eier dazumischen und mit nassen Händen Laibchen auf ein befettetes Backblech setzen. 30 Minuten im Backrohr garen.
Dazu passt Erdäpfelpüree und Salat.


Rezeptidee: Elfriede Surböck, Monatssiegerin März, Rezeptwettbewerb 2006

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!