DIY Brennnessel-Haarspülung

Haarspülung aus Brennnesseln selbst herstellen - das ist eine Wohltat für die Haare!

Eine Haarspülung aus 250 ml heißen Wasser, 1 TL Honig und 1-2 EL Brennnesseln sorgt für Glanz und Fülle.

So geht´s

  1. Etwa 2 bis 3 EL Brennnesseln klein schneiden, damit sich die Stoffe gut aus den Blättern lösen und ins Wasser übergehen.
  2. Für heißes Wasser am besten einen Wasserkocher verwenden. Das geht schneller und spart Energie!
  3. Brennnesseln mit dem heißen Wasser übergießen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Brennnesselsud mit einem Filter und einem Trichter in ein sauberes Schraubglas umfüllen.
  5. Jetzt den Honig dazu, schütteln und nach dem Abkühlen als Haarspülung verwenden. Nicht aufbewahren!

Die Brennnessel stärkt Haare und Haarwurzeln, regt die Durchblutung an und bringt Fülle und Kraft. Honig pflegt und nährt das Haar, macht es glänzend und leicht kämmbar.

Weitere Informationen

Unsere Produkte und Downloads

Naturkosmetik selbstgemacht

Rezepte für naturbelassene Hautpflege

Cover vom Infoblatt
© "die umweltberatung"
  • Infoblatt
  • HerausgeberIn "die umweltberatung" Wien - Die Wiener Volkshochschulen

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung"
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at