DIY Dirndl-Oliven in Salzlake

Dirndln sind köstliche Früchte aus der Natur. In Salzlake eingelegt, machen sie den Oliven Konkurrenz.

So geht´s:

  1. Dirndln (Kornelkirschen) frisch pflücken, mmmhhh ...
  2. Am besten die Früchte ernten, die schon am Boden liegen - sie haben mehr Aroma!
  3. Für 170 g Dirndl benötigt man 1/2 Liter Wasser, 150 g Salz.
  4. Ein paar Kräuter, wie Rosmarin oder Thymian geben den Dirndln einen speziellen Geschmack!
  5. Das Salz ins Wasser leeren und den Topf erwärmen - nach einigen Minuten zergeht das Salz.
  6. Kleine Gläser mit den gewaschenen Dirndln befüllen und die Kräuter nach Belieben hinzufügen.
  7. Nun die Gläser mit dem warmen Salzwasser anfüllen.
  8. Verschließen - leider noch nicht ganz fertig: Jetzt brauchen die Dirndl noch etwas Zeit: Die Gläser für ca. 3 Monate in den Kühlschrank stellen - dann sind die Früchte schön durchgezogen.

Guten Appetit!



 

Weitere Informationen

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at