Ei-Kresse-Brötchen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kresse
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 6 Scheiben Vollkorntoast
  • 10 dag Butter
  • 1 Bund Kresse
  • 6 Eier
  • Paprika edelsüß
  • 10 dag Butter

Zubereitung

Das ungetoastete Brot entrinden, diagonal durchschneiden und mit Butter bestreichen. Die Kresse waschen, abzupfen, trocken tupfen und die Brötchen damit belegen. Die hartgekochten Eier in Scheiben schneiden und fächerartig auf das Brot legen. Mit Paprikapulver bestreuen.

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Jause, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!