Eier-Apfel-Kren

Zubereitungszeit:
4 Personen

Eierkren
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 4 hartgekochte Eier
  • 4 EL Brösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Wasser
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 - 3 EL geriebener Kren
  • etwas Kresse

Zubereitung

Brösel mit Salz, Pfeffer, Essig und etwas Wasser abmischen. Äpfel und Kren fein reiben und dazumengen. Eier klein würfelig schneiden, untermischen, nochmals nachwürzen und mit Kresse bestreuen.
Tipp: Der Eier - Apfel - Kren eignet sich gut zur Verarbeitung von Ostereiern und schmeckt hervorragend zu gekochtem Fleisch.

Weitere Rezepte: Beilagen, Jause

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!