Eierschwammerlgulasch

Zubereitungszeit:
4 Personen

Frische Eierschwammerl
©a.ficala "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 kg Eierschwammerl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Butter
  • 1 Messerspitze edelsüßer Paprika
  • 1 Schuss Apfelessig
  • 1/8 l Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 2 EL Petersilie
  • ca. 2 EL Mehl

Zubereitung

Die Eierschwammerl waschen, putzen und fein schneiden und gemeinsam mit den würfelig geschnittenen Zwiebeln in einer Pfanne dünsten. Mit dem Paprika bestreuen und etwas Essig ablöschen. Die Gemüsesuppe zugießen und 10 Minuten köcheln lassen. Sauerrahm und gehackte Petersilie zugeben und das Gulasch mit Mehl binden. Dazu schmecken sehr gut Serviettenknödel oder frisches Bio Brot.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!