Eingelegter Knoblauch

Zubereitungszeit:
4 Personen

eingelegter Knoblauch
©m.uedl-kerschbaumer "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 kg junger Knoblauch
  • 1/8 l Weinessig
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/2 l Wasser
  • 6 EL Zucker
  • 2 EL Salz
  • 4 Lorbeerblätter
  • 6 grüne Pfefferkörner
  • 1 Thymianzweig
  • 2 TL Senfkörner

Zubereitung

Knoblauchzehen schälen und kurz in Wasser blanchieren, abseihen und auskühlen lassen. Essig mit Weißwein, Wasser, Zucker, Salz, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Senfkörnern und Thymianzweig vermengen, aufkochen und etwas überkühlen lassen. Knoblauch in saubere Gläser füllen und mit dem Sud übergießen bis alle Knoblauchzehen bedeckt sind. Mit Olivenöl begießen, sodass eine dichte Ölschicht auf der Marinade schwimmt. Gläser verschließen, kühl und dunkel lagen.

Weitere Rezepte: Konservierung, Jause

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!