Eispalatschinken mit heißen Himbeeren

Zubereitungszeit:
4 Personen

Himbeeren
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

Palatschinken (8 Stück)

  • 6 dag Weizen- oder Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 1/8 l Milch
  • Salz
  • Öl (zum Ausbacken)

Fülle

Zubereitung

Für den Palatschinkenteig alle Zutaten vermengen und zu einem glatten Teig verrühren. Falls Vollkornmehl verwendet wird, den Teig einige Minuten rasten lassen, damit die Palatschinken beim Herausbacken nicht reißen.

Öl in einer flachen Pfanne erhitzen, mit einem Schöpfer eine Portion Teig in die Pfanne gießen, goldbraun backen, wenden, fertig backen, aus der Pfanne heben und warm halten.

Für die Fülle die frischen Himbeeren in wenig Wasser aufkochen und evtl. mit etwas Honig abschmecken. Palatschinken mit je zwei Kugeln Vanilleeis füllen und mit den noch heißen Himbeeren anrichten. Eventuell mit einem Tupfer Schlagobers dekorieren.

Guten Appetit beim süßen Genuss!
 

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!