Energie zum Anfassen

energie-führerschein Coach: 3-tägiger Kurzlehrgang von "die umweltberatung" startet am 4. März in Wien, Infoabend am 18. Februar. Medieninformation "die umweltberatung" Wien, 2. Februar 2016

Hände zeichnen auf einem Flipchart
© "die umweltberatung"

Im Kurzlehrgang energie-führerschein Coach erfahren die TeilnehmerInnen Methoden, wie sie Wissen über Klimaschutz und Energiesparen lebendig und zum Mitmachen motivierend an Jugendliche weitergeben können. 45 TeilnehmerInnen haben bisher den Kurzlehrgang absolviert, sie haben insgesamt schon mehr als 700 junge Menschen zum energie-führerschein Zertifikat begleitet.

„Die Absolventinnen und Absolventen nehmen von unserem Kurzlehrgang viel Hintergrundwissen und praktisches Handwerkszeug mit. Außerdem sind sie Teil unseres Netzwerkes, das Raum für Erfahrungsaustausch bietet“, erklärt DIin Doris Banner, Lehrgangsleiterin von "die umweltberatung" Wien.

Die energie-führerschein Coaches dürfen Seminare unter der geschützten Marke energie-führerschein anbieten. Der Kurzlehrgang richtet sich an LehrerInnen, LehrlingsausbildnerInnen, EnergieberaterInnen und Personen, die mit Jugendlichen arbeiten bzw. arbeiten wollen.

Energiewissen jugendgerecht vermittelt

Zur Teilnahme sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurzlehrgang eignet sich gleichermaßen für Menschen mit technischem oder didaktischem Hintergrund. "die umweltberatung" gibt den TeilnehmerInnen ein praxiserprobtes Schulungskonzept mit den Inhalten des energie-führerscheins mit auf den Weg. Es werden Unterrichtseinheiten vorgestellt und Methoden spielerisch erarbeitet. Am Ende haben die TeilnehmerInnen das notwendige Rüstzeug, um die Inhalte des energie-führerscheins lebendig und jugendgerecht zu vermitteln. Der Kurzlehrgang zum energie-führerschein Coach umfasst 28 Unterrichtseinheiten.

Der energie-führerschein

Der energie-führerschein ist ein Seminar, in dem sich Jugendliche und junge Erwachsene praxisnahes Wissen zum Energiesparen daheim und im Betrieb aneignen. Mit der energie-führerschein Prüfung erwerben SchülerInnen und Lehrlinge eine Zusatzqualifikation, die ihre Möglichkeiten am Arbeitsmarkt erweitert.

Das Projekt wurde im November 2015 mit dem Österreichischen Klimaschutzpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen

DIin Sabine Seidl
"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32-72
Mobil 0699 189 174 65
E-Mail sabine.seidl@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at

"die umweltberatung" Wien ist eine Einrichtung der VHS Wien, basisfinanziert von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22.