Energiesparen im Alltag – was Sie schon immer wissen wollten

"die umweltberatung" beantwortet beim Energiequiz der Stadt Wien alle Fragen zum Energieverbrauch und Energiesparen. Medieninformation "die umweltberatung" Wien, 16. April 2015

Wasserhahn, aus dem Wasser fließt
© m.kupka "die umweltberatung"

Energiesparen im Alltag heißt die Devise. Doch wodurch lässt sich Energie am effizientesten sparen? Oft wird gerade das alltägliche Handeln nicht hinterfragt, dabei liegt hier ein riesiges Sparpotenzial. Auf www.energie-gewinnen.at können die WienerInnen fragen, was sie schon immer zu Energieverbrauch und Energiesparen wissen wollten. Ganz nebenbei können sie Energie und Geld sparen sowie jeden Tag energiesparende Geräte gewinnen.

Beim Energiequiz gibt es für die Beantwortung der aktuellen Quizfrage täglich tolle Preise zu gewinnen. Wer mehr wissen will, kann aber auch selbst Energiefragen stellen – dafür gibt es ebenfalls schöne Preise. „Elektrogeräte, Fahrzeuge und Heizungen werden immer effizienter, und trotzdem verbrauchen wir immer mehr Energie. Die Herausforderung und Chance besteht darin, uns jeden Tag selbst an der Nase zu nehmen und zu fragen: Was könnte ich anders machen, um weniger Energie zu verbrauchen? Antworten auf die Fragen zum Energiesparen im Alltag gibt "die umweltberatung" im Rahmen des Energiequiz der Stadt Wien“, sagt DIin Ingrid Tributsch, Energieberaterin von "die umweltberatung".

Die Stadt Wien (MA 20 – Energieplanung) führt das Energiequiz bereits zum dritten Mal durch. In den letzten beiden Jahren wurden online über 140 Fragen gestellt, und es war für das ExpertInnenteam von "die umweltberatung" sehr spannend und manchmal auch herausfordernd, die Fragen aus den unterschiedlichsten Bereichen zu beantworten. Die Antworten auf sämtliche Fragen sind auf www.energie-gewinnen.at/energie-fragen.html zu finden, dort sind auch neue Fragen sehr willkommen.

Warmwasser, Kaffee kochen, Wäschewaschen

Viele Fragen betrafen den Energieverbrauch im Alltag: Wie erwärme ich am energiesparendsten mein Warmwasser? Wie viel Energie verbraucht meine Kaffeemaschine und welche Ökobilanz haben die Alu- Kaffeekapseln? Wie wasche und trockne ich die Wäsche am energiesparendsten? Geschirrspüler oder spülen mit der Hand – was verbraucht mehr Strom? Welchen Fernseher oder Kühlschrank soll ich kaufen? Verbrauchen Steckerleisten Strom? Wie lade ich das Smart Phone am effizientesten?

Heizung, Dämmung und Mobilität

Da Heizung und Mobilität einen großen Anteil des Energieverbrauches einnehmen, war das Energiesparen in diesem Bereich sehr gefragt – zum Beispiel Nachtabsenkung, Infrarotheizungen, Pellets, Heizungspumpentausch, richtiges Lüften und Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen. Weiters gab es Fragen zum Energieverbrauch verschiedenster Verkehrsmittel - vom Flugzeug bis zum E-Bike.

Alternativenergien

Auch allgemeine Fragen zur Energieversorgung in Wien und zum Stellenwert der Alternativenergien stellten die TeilnehmerInnen, zum Beispiel zu grünem Strom, zum Potenzial für Photovoltaik und Geothermie in Wien und zu Photovoltaikanlagen auf Mehrparteiwohnhäusern.

Weitere Informationen

DIin Sabine Seidl
"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32-72
Mobil 0699 189 174 65
E-Mail sabine.seidl@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at

"die umweltberatung" Wien ist eine Einrichtung der VHS Wien, basisfinanziert von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22.