Erdäpfel-Kipferl

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 400 g gekochte
  • kalte
  • mehlige Erdäpfel
  • 400 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 100 g kalte Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 2 Freilandeier
  • Ribiselmarmelade

Zubereitung

Die gekochten Erdäpfel auf eine Unterlage passieren. Mehl mit Backpulver vermischen und mit der kalten Butter rasch verbröseln. Nun mischt man den Zucker, die Erdäpfel und die Eier dazu und knetet rasch einen glatten Teig. Den Teig 1/2 cm dick auswalken, Dreiecke mit etwa 12 cm Seitenlänge ausradeln und mit einem kleinen Häufchen Marmelade belegen. Die Dreiecke zusammenrollen, Kipferl formen und auf ein befettetes Backblech oder Backpapier legen und bei 180 º ca. 20 Minuten goldgelb backen. Noch warm überzuckern.

Tipp: Die Erdäpfel schon am Vortg kochen, dannn gelingt der TEig besser!

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!