Erdäpfel-Sauerkrautgratin

Zubereitungszeit:
4 Personen

Erdäpfel-Sauerkraut-Gratin
© f.zauner "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 kg Erdäpfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 EL Sauerrahm
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 40 dag Sauerkraut roh
  • 1 Apfel
  • Lorbeerblatt
  • Nelken
  • Wacholderbeeren
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 8 dag geriebener Käse

Zubereitung

Mehlige Erdäpfel dämpfen, schälen und pressen, mit Sauerrahm verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Zwiebel würfeln in Butter anlaufen lassen, das Sauerkraut, den gewürfelten Apfel und die Gewürze dazugeben, mit Suppe aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. In eine gefettete Auflaufform die 1/2 der Erdäpfelmasse einstreichen, dann das Sauerkraut draufgeben und zuletzt wieder mit Erdäpfelmasse abdecken. 20-30 Minuten backen, 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Käse bestreuen.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!