Erdäpfel-Topfen-Muffins mit Beeren

Zubereitungszeit:
12 Stück

Erdäpfelmuffins
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 250 g mehlige Erdäpfel (am Besten schon am Vortag gekocht)
  • 50 g Mehl
  • 4 EL Zucker
  • 2 Dotter
  • Salz
  • 80 g Zucker
  • 250 g Topfen
  • 150 g Heidelbeeren (oder andere Beeren)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • etwas Staubzucker

Zubereitung

Für den Teig Erdäpfel kochen, schälen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mehl, Zucker, ein Dotter und Salz zufügen und zu einem Teig verkneten. Eine 1/2 Stunde kühl stellen. Für die Beerenmasse den zweiten Dotter mit Zucker schaumig rühren, Topfen einrühren und die Beeren unterheben. Muffinförmchen einfetten, mit Semmelbröseln bestreuen. Teig dünn ausrollen, Kreise ausstechen und Muffinförmchen damit auslegen. Beerenmasse einfüllen, bei 200 °C ca. 25 Minuten backen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!