Erdäpfellaibchen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Erdäpfel
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 800 g Erdäpfel
  • Salz
  • Kümmel
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Topfen
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 120 g geriebener Käse
  • reichlich Petersilie
  • Öl zum Braten
  • Zubereitung

    Erdäpfel waschen und in Kümmelwasser 30 Minuten kochen lassen. Dann schälen und zerdrücken. Das Mehl, den Topfen und die Eier dazugeben und gut mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und der Petersilie kräftig würzen und zuletzt den Käse untermischen. Aus dem Teig kleine Laibchen formen und auf beiden Seiten goldgelb anbraten.


    Weitere Rezepte: Beilagen

    "die umweltberatung" empfiehlt:

    Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!