Erdbeer-Geflügelsalat

Zubereitungszeit:
4 Personen

Erdbeeren
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 500 g Putenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Mehl
  • 3 EL Maiskeimöl
  • 100 g Feldsalat
  • 1 Bund Rauke (Rucola)
  • 1 Häuptl Eichblattsalat
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Balsamicoessig
  • weißer Pfeffer
  • frisch gemahlen
  • 2 EL Walnussöl
  • 2 EL Weinbrand

Zubereitung

Das Putenbrustfilet mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern, mit Mehl bestäuben und in Maiskeimöl ca. 8 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Zugedeckt beiseite stellen. Danach die Salate putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Den Bratensatz in der Pfanne mit Weinbrand aufkochen. Balsamicoessig und Pfeffer zufügen. Nun den Bratensatz etwas überkühlen lassen und über die Salate gießen. Vorsichtig durchmischen, auf Tellern anrichten. Das Putenbrustfilet in schmale Streifen schneiden und auf den Salat geben. Diesen abschließend mit den halbierten Erdbeeren garnieren.


Weitere Rezepte: Salat

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!