Erdbeer–Dinkeltorte

Zubereitungszeit:
4 Personen

Erdbeeren
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 3 Bio-Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Honig
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g Bio-Dinkelmehl (fein gemahlen)

Creme

  • 1 Bescher Schlagobers
  • eventuell etwas Gelatine oder Agar-Agar
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Rum
  • 1 EL geriebene Bio-Zitrone
  • 750 g Bio-Erdbeeren

Zubereitung

Eier trennen. Die Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Honig und Vanillezucker mit Dottern schaumig rühren. Backpulver mit Dinkelmehl mischen und unter den Teig rühren. Zuletzt den Schnee unterheben. Backrohr auf 180 ºC vorheizen. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Tortenspringform geben und ca. 20 Minuten backen. Für die Creme das geschlagene Schlagobers, Honig, geriebene Zitronenschale und Rum verrühren. Eventuell etwas Speisegelatine zugeben. Nun um den ausgekühlten Biskuitboden einen Tortenring geben und die Creme gleichmäßig auf dem Biskuitboden verteilen. Die gewaschenen Erdbeeren halbieren, auf die Creme setzen, mit Tortengelee übergießen und kalt stellen. 

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!