Fasan in Stachelbeersauce

Zubereitungszeit:
4 Personen

Stachelbeeren
©m.maxian "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 Fasan
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 dag Butter
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/4 kg Stachelbeeren
  • 1/8 l Wasser
  • 5 dag Zucker
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/2 Zimtstange
  • Schale einer Bio-Zitrone

Zubereitung

Fasanen längs halbieren, würzen und in Butter braun anbraten. Wasser angießen und etwa 45 Minuten gar schmoren. Herausnehmen und warm stellen. Stachelbeeren im Wasser halb weich kochen. Zucker in einer Kasserolle hellbraun karamellisieren und mit Wein, Bratensatz, Zimtstange und Zitronenschale gut durchkochen. Schale herausnehmen. Stachelbeeren in der Soße erhitzen, um die Fasanen legen und mit Soße übergießen. Reichen Sie dazu in Butter geschwenkte Nudeln.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!