Fenchel-Zwetschkensalat mit Walnußdressing

Zubereitungszeit:
4 Personen

fenchel-zwetschkensalat
©g-kriz

Zutaten

  • 500 g Fenchelknollen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft einer Orange
  • 4 cl Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1 Zweig Zitronen-Thymian
  • 1 kl. Stück Ingwer frisch
  • 200 g reife Zwetschken

Dressing

  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 30 g Walnusskerne
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Pfefferminzblättchen

Zubereitung

Fenchelknollen halbieren und in Salzwasser blanchieren. Knoblauchzehe fein zerdrücken, mit Orangensaft, Walnussöl und Thymianblättchen, fein geschnittenem Ingwer sowie Salz und Pfeffer vermengen. Fenchel abtropfen lassen und den Strunk ausschneiden, in feine Streifen schneiden und mit dem Dressing marinieren. Zwetschken entsteinen und in Spalten schneiden, mit dem marinierten, fein geschnittenen Fenchel vermengen.

Joghurt mit fein gehackten Walnusskernen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen.

Fenchel-Pflaumensalat anrichten, Joghurt rundherum drappieren und mit Minzeblättchen garnieren.

Tipp: Veganer verwenden für das Dressing statt Joghurt Sojajoghurt. Dieser Salat lässt sich auch saisonbedingt mit anderen Obstsorten kombinieren, z.B. mit Birnen!

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Salat, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!