Feurige Erdäpfel

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

Zubereitung

Die Erdäpfel gut waschen, in Ampferblätter wickeln und ab in die Glut. Die Erdäpfel öfter mit dem Grillbesteck wenden, damit sie nicht verkohlen und gleichmäßig gar werden.
Tipp: Die Erdäpfel können auch ohne Ampferblätter in die Glut gelegt werden. Sind sie gar, einfach auseinander schneiden und auslöffeln. Die verkohlte Schale nicht mitessen!

Tipp: Dazu passen hervorragen Joghurt-Kräuter-Saucen! 

Weitere Rezepte: Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!