Finden Sie Ihre Wohlfühltemperatur!

In vielen Wohnungen ist es wärmer als notwendig.

Raumthermostat
Thermostat

Die "Wohlfühltemperatur" ist je nach Verwendung des Raumes unterschiedlich:   

  • Wohnräume 20 bis 22 °C
  • Schlafzimmer 16 bis 18 °C
  • Kinderzimmer 20 bis 21 °C
  • Bad 20 bis 24 °C
  • Diele 15 bis 16 °C

Leisten Sie sich Raumthermostate

  • Damit Sie die Temperaturen in den einzelnen Zimmern kontrollieren können, sollten Sie sich Regelgeräte zulegen. Diese sorgen dafür, dass die Heizung nicht mehr als die benötigte Wärme liefert. In Verbindung mit einer Uhr kann die Heizung auch Ihre Lebensgewohnheiten und den Heizbedarf berücksichtigen.
  • Eine Absenkung der Raumtemperatur in der Nacht, oder wenn Sie im Büro sind, hilft Ihnen zusätzlich beim Energiesparen.  
  • Schalten Sie aber die Heizung bei kurzfristiger Nichtbenutzung nicht ab. Es kostet üblicherweise mehr Energie, die Räume wieder aufzuheizen, als diese abgesenkt temperiert zu halten. 
  • Bedenken Sie: Nur ein Grad Celcius Raumwärme weniger erspart rund 6 % Heizenergie im Winter! Ein von Ihnen getragener Wollpullover bringt im Vergleich zu einem T-Shirt etwa 25 % Heizenergieersparnis.  

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at