Frühlingskräutersuppe

Zubereitungszeit:
4 Personen

Frühlingskräutersuppe
©kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 500 g Wiesenkräuter (Gänseblümchen / Sauerampfer / junge Brennesel / junge Löwenzahnblätter)
  • 4 EL Butter
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 2 Dotter
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/8 l Schlagobers
  • Salz

Zubereitung

Kräuter gut waschen und fein hacken. (Einige Gänseblümchen zum Garnieren bereitstellen). Butter zergehen lassen und die Kräuter bei schwacher Hitze andünsten, die Gemüsebrühe dazu gießen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Die Dotter mit dem Pfeffer und dem Schlagobers versprudeln, wenig Suppe darunter rühren. Die Suppe durch ein Sieb in einen anderen Topf passieren und nach Geschmack würzen. Die Suppe anrichten und mit Gänseblümchen garnieren.


Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!