Frühlingszwiebelpizza

Zubereitungszeit:
4 Personen

g.kriz ©

Zutaten

Pizzateig

Belag

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1/4 TL Salz
  • Pfeffer
  • 75 g geriebener Käse

Zubereitung

Zutaten für den Teig verkneten und ca 1 Stunde gehen lasssen. Teig 2 mm dick, oval auswalken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit der Gabel mehrmals einstechen. Röhrchen der Frühlingszwiebeln schräg in etwa 2 cm lange Stücke, Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

Alles mit der warmen Butter 2 - 3 Min. andämpfen, beiseite stellen.Sauerrahm würzen, den Teig damit bis auf einen 2 cm Rand gleichmäßig bestreichen. Zwiebeln und Käse darauf verteilen, würzen. Auf der untersten Schiene des vorgeheizten Backofens etwa 15 Min. bei 220 ºC backen.

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!