Gartensalat mit Kresse-Dressing

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kresse
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 2 Eier
  • 300 ml fettarmes Joghurt
  • ca. 3 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zucker
  • Saft von 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 Schachtel Kresse
  • 1 kleiner Häuptelsalat
  • 3 - 4 mittelgroße Paradeiser
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 kleine Zwiebel

Zubereitung

Eier ca. 10 Min. hart kochen. Anschließend abschrecken und schälen. Joghurt und Crème fraîche verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft würzen. Die Kresse schneiden und unterrühren. Salat, Paradeiser und Radieschen putzen und waschen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Paradeiser achteln, Radieschen vierteln. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Eier achteln. Vorbereitete Zutaten und Sauce mischen.
Tipp:Schmeckt gut zu gegrilltem Fleisch oder Knoblauch-Baguette.


Weitere Rezepte: Vorspeisen, Salat, Beilagen, Jause

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!