Klein, aber oho: Gefahrenpiktogramme

Was haben ein Totenkopf, ein Fisch, ein Baum und ein Rufzeichen gemeinsam? Sie sind Zeichen für die Gefährlichkeit von Produkten, die Chemikalien enthalten. Unser neues Poster gibt einen guten Überblick über die Gefahrenpiktogramme.

Glasfläschchen mit Gefahrensymbolen
© harald brugger "die umweltberatung"

Bestimmt sind Ihnen die Gefahrenpiktogramme schon manchmal auf Verpackungen aufgefallen. Früher waren es schwarze Symbole auf orangem Grund, jetzt sind es schwarze Symbole auf weißem Grund mit knallrotem Rahmen. Vom Nagellackentferner über Reinigungsmittel bis zur KFZ-Kühlflüssigkeit sind sie auf vielen Produkten zu finden.

Was der Totenkopf bedeutet, können Sie sich bestimmt vorstellen: das Produkt ist giftig. Das Symbol mit Baum und Fisch zeigt, dass das Produkt für die Umwelt gefährlich und für Wasserorganismen giftig ist. Das Rufzeichen weist auf leichte Gefahren für die Gesundheit hin, diese Produkte können bei Verschlucken, Hautkontakt oder Einatmen der Gesundheit schaden.

Im neu aufgelegten Poster Auf die Gefahrenpiktogramme achten finden Sie alle Piktogramme, ihre Bedeutung und die Produktgruppen, die häufig damit gekennzeichnet sind.

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at