Gefüllte Auberginen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

Zubereitung

Die Auberginen waschen und die Stiele entfernen. Der Länge nach einschneiden. In einer Bratpfanne etwas Öl erhitzen. Die Auberginen darin einzeln rundherum anbraten. Für die Fülle Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln leicht anbraten, Knoblauch, Petersilie und Paradeiser dazugeben. 10 Minuten dünsten. Einige Male umrühren.
Mit einem Löffel die Auberginen etwas aushöhlen und mit der gedünsteten Zwiebel-Paradeisermasse füllen.
Auberginen in eine Form legen, mit der restlichen Sauce und etwas Wasser übergießen. Bei mäßiger Hitze im Backrohr ca. 1 Stunde schmoren lassen. Warm oder kalt servieren.
Dazu ein knuspriges Baguette reichen.

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!