Gefüllte Topfentorte

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

Teig

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 Bio-Zitrone (Schale)
  • 1/2 P. Backpulver
  • 140 g Vollkornmehl

Fülle

  • 300 g Topfen
  • 1 Joghurt
  • 120 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Bio-Zitrone (Saft und Schale)
  • 5 Blatt Gelantine
  • 1/8 l Schlagobers
  • 4-5 gedünstete Birnen

Zubereitung

Teig

Eier, Zucker, Vanillezucker und geriebene Zitronenschale gut schaumig rühren. Das mit Backpulver versiebte Vollkornmehl vorsichtig unterheben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform füllen und bei 200 °C etwa 20 Minuten backen.

Fülle

Topfen mit Joghurt, Staubzucker, Zitronensaft und -schale sowie Vanillezucker vermischen. Gelantine in kaltem Wasser einweichen, schmelzen und lauwarm unter die Topfenmasse rühren. Geschlagenes Obers unterziehen.
Biskuit horizontal durchschneiden, eine Biskuitplatte als Boden in die Tortenform einlegen, mit Topfenmasse auffüllen und mit gedünsteten Birnenspalten belegen. Zweite Platte als Abschluss darauf legen und mit gedünsteten Birnenspalten verzieren.

Tipp: Früchte nach Saison varieren.

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!