Getreidereis-Pfanne

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 250 g Dinkelreis oder Einkornreis
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Stiele Majoran
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 gelbe Paprika
  • 150 g Paradeiser
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 100 g Erbsen

Zubereitung

Getreidereis in reichlich kochendes Salzwasser geben, garen und abseihen. 

Inzwischen Majoran waschen, trocknen und Blättchen abzupfen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Paprika in dünne Streifen schneiden. Paradeiser waschen und vierteln.

Öl erhitzen, Faschiertes kräftig darin anbraten. Paprikastreifen, Erbsen und Lauchzwiebelringe zum Faschiertem geben. Ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Getreidereis und Paradeiser zugeben und weitere 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Majoranblättchen abschmecken.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!