Grätzeleltern für besseres Wohnen

Grätzeleltern sind offen für Sorgen und Nöte, aber auch für Anregungen der BewohnerInnen eines Grätzels. Und sie helfen beim Energiesparen.
Fenster in bewachsener Mauer
© g.pomper "die umweltberatung"

Im Projekt Grätzeleltern erhielten interessierte BewohnerInnen im 6., 14. und 15. Wiener Gemeindebezirk eine Schulung, um MitbewohnerInnen bei ihren Anliegen unter die Arme zu greifen.

Projektziele

Um die Wohnsituation und das Zusammenleben im Grätzel zu verbessern, wurden zum Beispiel bestehende Beratungs- und Förderungsangebote unter den BewohnerInnen bekannt gemacht. Wichtig war weiters, Hilfe zur Selbsthilfe und Energiespartipps zu geben und die nachbarschaftlichen Strukturen zu fördern.

Beratung von Nachbarinnen und Nachbarn

Ob Hofbegrünung oder Energiesparen - Grätzeleltern finden gemeinsam mit den BewohnerInnen Lösungsmöglichkeiten. Sie führen Beratungen im Bekanntenkreis und in der Nachbarschaft durch. Dabei arbeiten sie in interkulturell besetzten Zweierteams zusammen.

Grätzeleltern ist ein Projekt der Caritas Wien und der Gebietsbetreuung Stadterneuerung im 6., 14. und 15. Bezirk, in Kooperation mit der FH Campus Wien.

Link: Projektbeschreibung Grätzeleltern

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at