Gratinierte Penne mit Kürbisbolognese

Zubereitungszeit:
4 Personen

Kürbis
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 30 dag Penne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 dag gewürfelten Speck
  • 1/2 kg Kürbisfleisch
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Rosmarinzweig
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 15 - 20 dag geriebener Käse (z.B. Bergkäse)

Zubereitung

Penne in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Für die Soße feingehackte Zwiebel und Speckwürfel anbraten, kleingewürfelten Kürbis, gepressten Knoblauch und Paradeismark beifügen, etwas aufgießen, Rosmarin und Lorbeerblätter zugeben und ca. 10 Minuten weich dünsten und abschmecken.
Nudeln und Sauce vermengen, in eine Auflaufform füllen, mit geriebenem, gut schmelzendem Käse bestreuen und 15 Minuten bei 220°C überbacken.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!