Grüner Spargel mit angeräuchertem Alpenlachs

Zubereitungszeit:
4 Personen

Spargel
©s.seidl "die umweltberatung"

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 4 Stk. Alpenlachsfilet
  • je 150 g
  • 100 g Olivenöl
  • 50 g Biozitronen-Saft
  • 30 g Knoblauch
  • gepresst
  • 20 g Honig
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Petersilie (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  •  
Oliver Scheiblauer
©o.scheiblauer, adventure catering

Zubereitung

Das untere Fünftel vom Spargel wegschneiden. Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Honig. Abrieb gut miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie untermengen. Die Lachsfilets beidseitig salzen, pfeffern und 10 Minuten ziehen lassen.

Den Spargel grillen und immer wieder mit der Marinade bepinseln. Den Spargel vom Griller nehmen und abgedeckt ziehen lassen. Mit Räucherspänen im Griller Rauch entstehen lassen. Am besten eine Hand voll Räucherspäne nehmen, die vorher 20 Minuten in Wasser aufgequollen sind.

Den Lachs mit der Oberseite nach unten auf den Griller legen, den Deckel schließen und ca. 3 Minuten räuchern. Den Lachs umdrehen und 1 weitere Minute ziehen lassen. Er sollte beim Servieren innen noch schön glasig sein. Den Lachs mit dem Spargel anrichten und sofort essen.

Das Rezept wurde von Oliver Scheiblauer, Adventure Catering, am 30. April in der ORF-Sendung "konkret" präsentiert. Die Expertin von "die umweltberatung" Mag.a Michaela Knieli empfiehlt die Verwendung von Bio-Spargel aus der Region.

Rezepte, die zur Jahreszeit passen, finden Sie in unter REZEPTE der Saison.

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!