Hagebuttenmarmelade

Zubereitungszeit:
4 Personen

Hagebutten
© g.pomper "die umweltberatung"

Zutaten

  • 500 g Hagebutten (entkernt und gewogen)
  • 1/2 l Wasser
  • 400 g Zucker oder Honig
  • Zimt nach Belieben

Zubereitung

Die Hagebutten waschen, Krönchen und Stiel wegschneiden, halbieren und entkernen. Die Hagebutten in eine große Pfanne geben, mit Flüssigkeit begießen, zugedecken und über Nacht stehen lassen. Am folgenden Tag weichkochen und passieren. Den Zucker zugeben, ca. 10 Minuten kochen, heiß in saubere Gläser einfüllen und sofort verschließen.

Tipp: Die Hagebuttenmarmelade kann nicht nur als Brotaufstrich, sondern auch zum Süßen von Getränken, Müsli und Aufläufen verwendet werden.

Weitere Rezepte: Konservierung

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!