Hagebuttenterrine

Zubereitungszeit:
4 Personen

Hagebutten
© g.pomper "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/4 kg Topfen
  • 1/4 l Joghurt
  • 4 El Honig
  • 6 Bl. Gelatine
  • Hagebuttenlikör oder Rum
  • 15 dag Hagebutten klein geschnitten
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1/4 l Schlagobers

Zubereitung

Terrine- oder Rehrückenform mit Frischhaltefolie auslegen.
Hagebutten an den Enden abschneiden, der Länge nach halbieren und die Kerne und Fasern entfernen, danach gut abspülen. Hagebutten klein schneiden und in Zitronensaft (+ 1/8l Wasser) 5 min. kochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen, Joghurt und Honig gut verrühren, Gelatine gut ausdrücken, in heißem Likör auflösen und unterziehen. Hagebutten ausgekühlt unter die fertige Masse heben. In die Terrineform füllen, im Kühlschrank absteifen lassen (bei Zeitmangel einige Zeit im Tiefkühler).

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!