Heidelbeerbiskuit

Zubereitungszeit:
4 Personen

Heidelbeeren
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 300 g Heidelbeeren
  • 2 Eier
  • 1 TL Bio-Zitronensaft
  • 60 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1/2 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 1/2 TL Mehl
  • 1 EL Staubzucker

Zubereitung

Heidelbeeren waschen, trockentupfen und in eine Schüssel geben. Backofen auf 180°C vorheizen. Eier trennen. Eiweiß, Zucker und Zitronensaft schaumig schlagen, bis die Masse steif ist. Dotter verquirlen und unter die Eiweißmasse rühren, dann das Mehl und die Zitronenschale mit einem Kochlöffel unterheben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Heidelbeeren mit Mehl bestäuben, in der Schüssel schwenken und auf dem Biskuitteig verteilen. Etwa 30 Minuten backen. Biskuit aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!