Himbeersoufflé mit Weinschaumkrem

Zubereitungszeit:
4 Personen

Himbeeren
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 15 dag Magertopfen
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Weizengrieß
  • Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 3 Eier
  • 20 dag Himbeeren
  • etwas Butter für die Form

Weinschaumcreme

  • 1/8 l Weißwein
  • 5 dag Staubzucker
  • 6 Dotter

Zubereitung

Eier trennen. Flüssige Butter und den Topfen verrühren, Zucker, Grieß, Zitronenschale und Dotter unterrühren. 30 Minuten rasten lassen. Eiklar zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit wenig Butter ausfetten, Topfenmasse einfüllen, glatt streichen und Himbeeren darüber streuen. Soufflé auf der mittleren Schiene im Backrohr ca. 30 Minuten backen. Für die Weinschaumcreme Weißwein, Staubzucker und Dotter in einem Schneekessel über Wasserdampf schaumig schlagen. Anschließend etwas auskühlen lassen. Soufflé mit einem Esslöffel portionieren und mit der Weinschaumcreme anrichten.

Tipp: Soufflè kann auch auf kleine Formen aufgeteilt und gebacken werden und so dekorativ serviert werden.

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!